Ersten Monopost 2500 installiert in Spanien

Im letzten Monat wurde der erste ,große Bruder‘ des bereits existierenden Monopost 1250 durch einen großen Küchenhersteller in Spanien in Auftrag gegeben.

Das einzigartige Konzept dieser Vertikalen Breiten Säge für das Nachformen von Material beweist hiermit sein Recht auf dem Markt zu existieren.

Elcon Iberia SA lieferte diese Variante letzten November aus einem großen Angebot von Monopost Modellen an die Hauptstadt der spanischen Provinz Extremadura.
Mit einer Schneidehöhe von 2.500 mm hat sich die Kapazität dieses Modells im Vergleich zu den Versionen, die bisher vertrieben wurden, verdoppelt.

Natürlich ist es mit dem revolutionären Konzept mit nur einem, gänzlich Computer-gesteuerten Sägeblatt, anstelle von anderen Systemen, in denen zwei oder drei verschiedene Sägeblätter nötig sind, um nachträglich modellierende Panels ohne Abplatzung zu ermöglichen, ausgestattet.

Diese Integration der einzelnen Sägebewegungen in nur einer Sägeeinheit bringt große Vorteile: sehr schnellen und einfachen Blattwechsel, es ist nicht mehr nötig verschiedene Sägeblätter anzupassen, das Schärfen muss nicht mehr abgeglichen werden und natürlich müssen viel weniger Teile des Antriebsmechanismus abgestimmt werden.

Darüber hinaus ist diese Version außerdem mit einem frei programmierbaren Positionsmodul für die Eingabe von Schneidemustern ausgestattet.

 

zurück